Lötpaste

Branchen

  • Elektronik
  • Elektrotechnik

Benötigen Sie weitere Informationen?

Die Lötpaste nach DIN EN 29454-1  1.1.2.C ist ein mittelaktives Flussmittel mit pastöser Konsistenz auf Basis von Kolophonium und einem organischen Halogenaktivator zum leichteren Verlöten von verschiedenen Teilen aus Kupfer und versilberten, verzinkten und vernickelten Teilen. Es wird zum Verzinnen und Löten in der Funk- und Telekommunikationstechnik, sowie zur Montage von elektrischen Betriebsmitteln verwendet. Die Flussmittelreste nach dem Löten verursachen keine Korrosion von NE-Metallen und dürfen an Anschlüssen bleiben. (wir empfehlen Spülung mit Alkoholreiniger).

Das Produkt soll in den Bereichen verwendet werden, wo Kolophonium nicht mehr ausreichend ist.

Metallbox 20g
Eigenschaften Wert
Kapazität 20g
Art der Verpackung Metallbox
Stückzahl in der Packung 50
Produktcode ART.AGT-036
Barcode 5901764327141
Metallbox 40g
Eigenschaften Wert
Kapazität 40g
Art der Verpackung Metallbox
Stückzahl in der Packung 50
Produktcode ART.AGT-037
Barcode 5901764329046
Metallbox 100g
Eigenschaften Wert
Kapazität 100g
Art der Verpackung Metallbox
Stückzahl in der Packung 30
Produktcode ART.AGT-038
Barcode 5901764329053
Kapazität Art der Verpackung Stückzahl in der Packung Artikelcode Barcode
20g Metallbox 50 ART.AGT-036 5901764327141
40g Metallbox 50 ART.AGT-037 5901764329046
100g Metallbox 30 ART.AGT-038 5901764329053

Klicken Sie auf das Dokument unten, um es herunterzuladen

Telefonnummer

+48 86 274 13 42

Kontaktdaten:

AG Termopasty
Grzegorz Gąsowski
ul. Kolejowa 33 E,
18-218 Sokoły
NIP 966-17-67-714

Öffnungszeiten:

Mon - Frei: 8:00 – 16:00
Sam - Son: geschlossen


Lötpaste